Menu

Mit der EEG-Umlage werden die Kosten, die aus der Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen entstehen, auf die Stromendverbraucher verteilt.

Bisher wurde die Umlage nur für den Verbrauch von solchem Strom erhoben, der über den Netzbetreiber bezogen wird.

Am Verbrauchsort selber produzierter und genutzter Strom - ohne Nutzung der Netzinfrastruktur - hat bisher keine EEG-Umlage zahlen müssen.

Eine sehr gute, leicht verständliche Übersicht und Erklärung kann bei Wikipedia nachgelesen werden >>>

Partner Anzeigenteil

Fa. Elektrotechnik Hummel

Referenzen Kurzinfo

Referenzobjekt 2012-011

 

Filiale Büchenbach der Raiffeinsenbank Roth-Schwabach. Das Gebäude hat Misch-Nutzung, da sich neben der Bankfiliale auch einige Miet-Wohnungen im Gebäude befinden.

Weiterlesen ...