Einflussgrößen

Bei den Betrachtungen zur Wirtschaftlichkeit wird sehr schnell klar, dass es viele Faktoren gibt, die hierauf Einfluss nehmen

 

Objektabhängige Faktoren:

  • Standort, Lage 
  • Bauform
  • Alter und Typ der bestehenden Heizung
  • Größe (qm, Volumen)
  • Dämmstandard

 

Nutzungsabhängige Faktoren

  • Wohnen (Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus
  • Gewerbe (Hotel, Metzgerei, Werkstatt, ...)
  • Öffentliche EInrichtung (Schule, Kindergarten, Verwaltung, ...)
  • Gebrauchsverhalten
  • Wärmebedarf
  • Strombedarf

 

Energiepreise und deren Entwicklung

  • Brennstoffe
  • Strom

 

Förderungen

  • KWK-Gesetz
  • EEG-Gesetz

 

Vergütungen

  • Einspeisevergütung (EEX)
  • Vermiedene Netznutzungskosten
  • Energiesteuer

 

Fazit: Nur durch eine intensive Bestandsaufnahme, gute Beratung und richtige Auslegung kann eine effektive Lösung geschaffen werden

Partner Anzeigenteil

Edeka Markt Krawczyk
Fa. Anton Herzog - Heizung-/Sanitär

Referenzen Kurzinfo

Referenzobjekt 2010-12 - Wohnhaus mit Büronutzung

 

KWK-Anlage Dachs G5.5 mit Kondensor und  Brennwert-Kessel 35KW

Weiterlesen...